Gedankenaustausch mit Staatssekretär im BMZ Dr. Friedrich Kitschelt

Druck

Die Welt Wald Klima Initiative steht weiterhin im engen Austausch mit dem BMZ. Beim Gespräch mit dem Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit, Dr. Friedrich Kitschelt, stand u.a. die Klimainitiative des Senats im Fokus. Im vergangenen Jahr hatte die WFF die große Entscheiderkonferenz für klimawirksame Investitionen in Waldaufbau durchgeführt. Diese Konferenz war im Auftrag des BMZ organisiert worden. Nun berieten Dr. Christoph Brüssel, Vorstand der Welt Wald Klima Initiative des Senats, und der Staatssekretär Dr. Kitschelt, welche Möglichkeiten einer Vertiefung oder Fortsetzung denkbar sein könnten. Dabei konnte berichtet werden, dass ein deutlicher Anstieg der zur CO2-Kompensation bereiten Unternehmen erkennbar wurde. Klimagerechtigkeit ist ein wichtiger Faktor für die Wirtschaft geworden.

Beschlossen wurde, dass eine informelle Gesprächsgruppe Ansätze und Konzepte zur weiteren Zusammenarbeit erarbeiten soll. Der Staatssekretär wird dann die Ergebnisse erhalten.